logo_gaybrandenburg

Robin und die schwulen Lockvögel

[Kent County, USA] Batman liebt seinen Helfer Robin (englisch für “Rotkehlchen”), wie wir alle wissen. Soweit so schwul. Doch der schwarze Ritter ist nicht sein einziger Verehrer und das macht es nun kompliziert. Denn der sexy Flattermann in seinem engen roten Outfit hat es auch den fünf Millionen männlichen Einwohnern des US-Staats Michigan angetan, die das Rotkehlchen deshalb promt zum offiziellen Staatsvogel ihres Landes wählten.

Gut zu Vögeln trieben sie sich fortan mit dem schwulen Piepmatz in Parks herum und sprangen verliebt von Dach zu Dach, bis sich sein Freund Batman, sexuell völlig vernachlässigt, schließlich sogar auf Verbrecher stürzte. Bis es dem Sheriff des Landkreises Kent County zu bunt wurde. Denn leider gilt auf den zwei schönen Halbinseln im Staate Michigan auch für Staatsvögel ein Gesetz gegen Prostitution, das es seinen Bürgern untersagt, in der Öffentlichkeit einen “unzüchtigen oder unmoralischen Akt” anzubahnen, so Queer.de. Und die Gesetzeshüter hatten offenbar eine einfache Logik: Schwule = Nutten = Untergang des gesamten Abendlands. Der Sheriff sandte also Polizisten in Zivil als Lockvögel in die öffentlichen Parks, um verliebte Jungs auf frischer Tat zu ertappen. Dabei reichte es dem schwulen Nachrichtenportal zufolge sogar aus, unter Männern öffentlich Händchen zu halten, unter Männern zu flirten oder zuzustimmen, sich gemeinsam zum Männer-Sex in eine Privatwohnung zu begeben. Oftmals seien die Schwulen vom Vorgehen der Behörden traumatisiert worden, stellte nun die American Civil Liberties Union (ACLU) fest, ordnete eine Untersuchung der Festnahmen an und kritisierte die unverhältnismäßig weite Auslegung des Prostitutions-Paragrafen, zumal er auch nur gegen Schwule angewandt worden sei. Viele der Männer seien zudem ungeoutet gewesen und, ihrer angeblich illegalen Handlungen überführt, zum Teil sogar auf den öffentlich zugänglichen Listen verurteilter Sexualstraftäter an der Seite von Vergewaltigern und Kinderschändern gelandet. *Martin Bach

 

{youtube}-WYu1I22w5c{/youtube}