logo_gaybrandenburg

HIV-Studien: Medikamentöse Prävention funktioniert

Die präventive Einnahme von Tenofovir als Monotherapieoder in Kombination mit Emtricitabinsenkt bei diskordanten heterosexuellenPaaren das Risiko einer HIV-Infektion. Dies ergabenzwei Studien zur Präexpositionsprophylaxe(PreEP), die kürzlich auf einer Konferenzder International Aids Society in Rom vorgestelltworden sind.

a1662.pdf