logo_gaybrandenburg

Einladung zum Fachtag Trans 17 - 2 - 2012

pro familia Berlin und das Familienplanungszentrum - BALANCE laden ein zum  

Fachtag am Freitag, 17. Februar 2012 '

Identität und Begehren:  Ver- und Entwirrungen in der Beratung mit Trans*- Paaren.  
Hilfreiche Hinweise für die therapeutische Praxis.   

Die gelebte Vielfalt von Lebensentwürfen in Berlin spiegelt sich imThemenspektrum der Sexualität- und Paarberatungen wieder. Fragen zu Sexualität, sexueller Identität und Partnerschaft werden ebenso Thema wie Transsexualität, Transgender, Transidentität, Trans*, etc. Paarberatungen mit Trans*-Personen zeigen häufig durch die Lebensbedingungenb und Transitionsprozesse spezifische Besonderheiten in der Beziehungsdynamikauf. Der Fachtag bietet hierzu eine Fortbildungsmöglichkeit. 

Mit Impulsvorträgen und Workshops der Referent_innen: Mari Günther, Dipl. Gemeindepädagogin FH (ev. Theologie, Sozialpädagogik),Systemische Therapeutin und Beraterin (SG), Einzel-, Paar- undFamilientherapie in eigener Praxis, Fachliche Leiterin des Projekts QueerLeben,    und   Martina Frenznick, Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin, FeministischePsychodrama-therapeutin, Traumatherapeutin (EMDR), Einzel- und Paarberatung,auch zum Thema Gewalt, Mitarbeiterin Lesbenberatung Berlin e.V.  

Musikalisches Rahmenprogramm: Marian Hudek, Chansonnier mit Akkordeon   
Moderation: Susanna Ganarin, Dipl. Psychologin bei pro familia Berlin und Sabrina Odebrecht, Dipl. Psychologin des Familienplanungszentrum - BALANCE  

Freitag, 17. Februar 2012 von 16 Uhr - 21 Uhr 
in den Räumen der pro familia Berlin, 
Kalckreuthstr. 4 / IV. Etage, 10777 Berlin-Schöneberg   

Die Zertifizierung bei der Psychotherapeutenkammer wird beantragt. Die Teilnahmekosten betragen 30 Euro inclusive Buffet.    

Anmeldungen bitte per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Bitte geben Sie an, bei welcher Referent_in Sie bevorzugt am Workshopteilnehmen möchten. Falls mehr Anmeldungen als Plätze eingehen, zählt dieAnmeldungsfolge. 

Mit freundlichen Grüßen,  
Anne Deckert, Frauke Petras, Susanna Ganarin, Andreas Goosses
für das psychologische Fachteam von pro familia Berlin

Einladung_Fachtag_Trans_17-2-12.pdf