logo_gaybrandenburg

Queeres Wohnprojekt startet im Holländischen Viertel – Mitbewohner gesucht

(gayBrandenburg-communityTicker) Kein Scherz: Am 1. April bekommt Potsdam ein queeres Wohnprojekt. In der Benkertstraße 1, in der sich auch das Szenelokal „Leander“ befindet. Es warten in zwei Wohnungen 5 große Zimmer auf neue Mitbewohner. 

 

Hier die Eckdaten: 4 Zimmer im 1. Obergeschoss, insgesamt 150 Quadratmeter voll sanierter Altbau, Dielen, Wannenbad, Gästetoilette, Küche. Zusätzlich 1 Zimmer im Dachgeschoss in einer 3er WG. Kostenpunkt pro Zimmer und Monat: 250€ nettokalt zzgl. Betriebskosten.

Die Zimmer werden bevorzugt an junge Menschen vergeben, die sich in der Ausbildung befinden und gerne in einem queeren Umfeld leben möchten.

Interesse? Dann schickt eure E-Mail-Bewerbung mit den Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Passt du in das Wohnprojekt? Schick uns am besten die Antworten auf folgende Fragen gleich mit:

1. Wer oder was ist Katte?
2. Wann ist der Queensday?
3. Wenn ich in das Wohnprojekt einziehe, dann wird die Welt besser, weil ...?