logo_gaybrandenburg

Talk: “Transsexualität, HIV, Coming Out. HARTZ IV oder Karriere?”

Donnerstag | 26. April 2012

Talk: “Transsexualität, HIV, Coming Out. HARTZ IV oder Karriere?”

Der Potsdamer Verein Katte e.V. ist Partner für Menschen, die sich in einer Phase der Lebensorientierung befinden. Hilfe suchen homosexuelle Jugendliche, die durch Konflikte im Elternhaus und im persönlichen Umfeld keinen notwendigen Halt mehr finden, schwule Jungs und Männer die sich mit HIV infiziert haben, sowie Menschen die sich in einer Phase der Suche nach ihrer sexuellen Identität befinden. Der Verein kann über diverse Förderinstrumente des Bundes und der kommunalen Arbeitsagenturen konkrete Hilfe leisten und für einen gewissen Zeitraum Arbeitsplätze in einem geschützten Umfeld anbieten. Dabei wird den Betroffenen Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche, bei Behördengängen und in der Beratung zu Schulden geboten.Das Bündnis Faires Brandenburg lädt zu einer Diskusionsrunde ein, um Erfahrungen von schwulen und lesbischen Jugendlichen und Arbeitgebern und Jobcentern zusammenzubringen.
19:30 Uhr, Luise-Henriette-Stift, Benkertstraße 1, 14467 Potsdam