logo_gaybrandenburg

Tour de Tolérance

RADTOUR – RADELN FÜR TOLERANZ

Was gibt es schöneres, als an einem Frühlingstag bei schönem Wetter idyllische Landschaften zu erkunden? Auf dem Drahtesel starten wir unter dem Motto „Radeln für Toleranz“ aus der Innenstadt in Richtung Kurpark, fliegen im Fahrtwind mit den Schmetterlingen um die Wette und kommen dabei ganz ungezwungen mit einander ins Gespräch. Einfach mal die Seele baumeln lassen und dem Alltagsstress entfliehen - hier sind Queers und ihre Freunde unter sich und tun gleichzeitig noch etwas für die Sommerfigur. Am Ziel angekommen bietet sich schließlich die Gelegenheit, in geselliger Runde noch mit dem einen oder anderen Bierchen anzustoßen. Los geht es nach dem IDAHO, sowie der Regenbogenflaggenhissung und der feierlichen „Queer Days“-Eröffnung. Wer ohne Fahrrad anreist, hat die Möglichkeit, sich vor Ort kostengünstig eines auszuleihen. (mb)


Donnerstag, 17.05.2012
11:00 Uhr

MULTIKULTURELLES CENTRUM/TERRASSEN-CAFÉ
Prenzlauer Allee 6
17268 Templin