logo_gaybrandenburg

Nauen queer und bunt

queerclubnauen (gayBrandenburg-communityTicker) Frank Arndt ist aufgeregt. Es ist das erste Mal, dass er Freunde, Interessierte und Bürger_innen der Stadt Nauen, zum queeren Hoffest in das Mehr-Generationenhaus des Vereins MIKADO e.V. einlädt. Damit will er für ein buntes Nauen werben und zeigen, dass  auch Lesben und Schwule in ländlichen Gebieten Brandenburgs leben. Für mehr Offenheit und Akzeptanz wollen die Mitmachenden sich einsetzen. Dazu gibt es beim Hoffest, neben Tanzgruppen, Bands, auch Stände, die über schwul-lesbische Lebensweisen informieren. 

Die Idee zu diesem Hoffest stammt von den Mitgliedern des monatlich stattfindenden Treffens in der Jugendfreizeiteinrichtung. Der queere Treff besteht seit einigen Jahren. Frischer Wind entfachte sich, als Frank hinzu stieß. Er hat sich noch einiges vorgenommen. Wir sind gespannt.

Erstes LSBT-Hoffest Nauen
Ketziner Straße 1, 14641 Nauen
9. Juni 2012 15:00 - 21:00 Uhr

Zur Seite des Queerclubs.