logo_gaybrandenburg

Lohnendes Ziel: Tag der Akzeptanz

greifswaldIn der Region Vorpommern erfahren Homosexuelle, Bisexuelle, Transgender, ethnische Gruppen und Behinderte zu wenig Aufmerksamkeit und Beachtung. Der Tag der Akzeptanz will diesen Gruppen eine größere Aufmerksamkeit im ländlichen Raum ermöglichen. Das Aktionsbündnis „Queer in Greifswald“ (Gleichstellungsreferat AstA der EMAU, Gender-Trouble AG, Treff malAnders, Polyform Greifswald und einige Privatpersonen) veranstaltet den Tag der Akzeptanz am 16.06.2012 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr auf dem historischen Marktplatz der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bildet in der Region Vorpommern eine Plattform in relativ zentraler Lage, die durch die Studierenden und die angesiedelten Firmen attraktiv für die Bewohner der Umgebung ist und somit der geeignetste Ort für diese politische Demonstration. Am Tag der Akzeptanz werden verschiedene Stimmen aus Politik und dem öffentlichem Leben, sowie Privatpersonen das Wort ergreifen und Gelegenheit für Gespräche schaffen. Unterschiedliche Vereine, Initiativen, und Gruppen aus Greifswald und Mecklenburg-Vorpommern stellen sich vor und erläutern ihre Arbeit und ihr Engagement. Auch das Rahmenprogramm mit Bands und anderen Highlights zeigt die Vielfalt des „normalen Andersseins“.



Träger dieses Tages ist die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur. Frau Schwesig hat die Schirmherrschaft für diesen Tag übernommen. Der Oberbürgermeister der Stadt Greifwald, Dr. König wird an diesem Tag auch einige Worte an die Anwesenden richten. Neben verschiedenen schwul-lesbischen Vereinen und Institutionen aus Mecklenburg-Vorpommern, wird z.B. auch der Querverlag dort sein. Außerdem haben auch verschiedene soziale Projekte ihr Interesse bekundet. 

Das Bühnenprogramm wird ausgefüllt durch einige Redebeiträge, Bands, DJ @xel für die Pausen und den Schwestern vom O.S.P.I. zur Untermalung. Artur und Band werden uns Ihren Klängen lauschen lassen und schließlich wird Arno.der wanderer und seine Band dann den Abschluss des Tages darstellen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An diesem Tag haben wir die Möglichkeit mehr Transparenz durch verschiedene Informationsquellen zu schaffen, das Verständnis für andere Lebensweisen zu erweitern und damit das eigene Bewusstsein für verschiedene Lebensarten zu sensibilisieren.

Ab 23:00 Uhr findet dann im TV Club Greifswald die Abschlusparty des Tages statt.

 

 

Zur Veranstaltungsseite auf FB --> Tag der Akzeptanz Greifswald