logo_gaybrandenburg

Facebook Event Bild Festival2

Berliner Umfrage zu transphober Gewalt

Fühlst du dich sicher

Camino führt seit 2019 im Auftrag der Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) das Monitoring trans- und homophobe Gewalt durch. Der erste Monitoringbericht und ein begleitendes Erklärvideo wurden 2020 veröffentlicht:

www.lsbti-monitoring.berlin

Nachdem im ersten Bericht ein Schwerpunkt auf dem Thema lesbenfeindliche Gewalt lag, steht im zweiten Monitoringbericht, der 2022 veröffentlicht werden soll, das Thema trans*-feindliche Gewalt im Fokus. Wir erheben und analysieren, wie Trans*Personen in Berlin vorurteilsmotivierte Gewalt erleben, wie sie mit Anfeindungen, Übergriffen und Gewalttaten umgehen, wo sie Unterstützung finden und welche Maßnahmen für einen besseren Gewaltschutz sie sich wünschen.

Ein zentraler Bestandteil der Erhebungen für diese Studie ist eine Fragebogen-Erhebung, mit der wir möglichst viele Trans*-Personen in Berlin erreichen wollen. 

Wir wünschen uns eine möglichst breite Beteiligung an der Studie, und dafür brauchen wir Ihre und Eure Hilfe. Bitte helfen Sie / helft uns, die Studie bekannt zu machen und möglichst viele Berliner*innen zur Teilnahme an der Online-Befragung zu gewinnen. Der Fragebogen kann online per Computer, Smartphone oder Tablet ausgefüllt werden, nimmt nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch, und ist vollständig anonym.

Zum Fragebogen, der in deutscher und englischer Sprache.

 

Drucken E-Mail